Schüler ertastet Blumen
2 Schülerinnen beim Kochen

Inhalte

  • Ganztagesschule mit Mittagessen (Teil des Unterrichts) und Freizeitangebot
  • Unterricht nach dem Marchtaler Plan in Verknüpfung mit dem Bildungsplan für die Schule für Geistigbehinderte und dem Bildungsplan für die Schule für Blinde und die Schule für Sehbehinderte
  • interdisziplinäres Team  aus folgenden Fachrichtungen: Fachlehrer für Geistig- und Körperbehinderte, Sonderpädagogen, Logopäden, Heilpädagogen, Physio-, Ergo-, Kunst- und Reittherapeuten
  • Unterricht in kleinen heterogenen Klassen von 4 - 8 Schülerinnen und Schülern
  • enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen (Augenärzte, Sehbehindertenambulanz, Beratungsstellen anderer Sonderschultypen, Kinderkliniken, Orthopädietechnik...)
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern und Experten (Künstler, Gärtner, Polizei...)